Wärmstes Jahr seit 1881

Heiß, heißer, 2018: Noch NIE war es bei uns so warm! 

+
2018 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1881. (Archivfoto vom Rhein)

Rhein-Neckar-Region - Wir haben es geahnt – nun steht es offiziell fest: Das Jahr 2018 bricht im Bezug auf das Wetter so einige Rekorde und stellt das Rekordjahr 2014 in den Schatten.

Kaum einer wird den Sommer 2018 vergessen: Wochenlange Hitze und kaum ein Tropfen Regen! Für die einen ein Traum, für die anderen eine Qual. Man hatte das Gefühl, es sei das wärmste Jahr, das man in Deutschland je erlebt hat – jetzt ist es bestätigt: Es WAR das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen 1881!

Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) berichtet, lag die Durchschnittstemperatur bei 10,4 Grad und damit um 2,2 Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode 1961 bis 1990. Gegenüber der Vergleichsperiode 1981 bis 2010 betrug die Abweichung 1,8 Grad. Damit übertrifft das Jahr 2018 das Rekordjahr 2014 um 0,1 Grad.

>>> Niedrigwasser am Rhein - Geht Tankstellen jetzt der Sprit aus?

Doch es gibt nicht nur einen Temperaturrekord: 2018 ist das niederschlagsärmste Jahr seit Beginn der Messungen. Damit ist es auch das sonnigste Jahr seit 1951 mit etwa 2.020 Stunden Sonnenschein.

Wetter 2018 in der Rhein-Neckar-Region

In Mannheim und Heidelberg war die Durchschnittstemperatur vor allem im Juli und August 3,6 Grad höher als in der Referenzperiode – Juli 23,1 Grad und August 22,4 Grad! Und sogar der Dezember war, wenn auch sehr trüb, immer noch 3 Grad wärmer als der Durchschnitt. Auch an Sonne hat es den Mannheimern nicht gefehlt: Rund 2.100 Sonnenstunden konnte man in der Quadratestadt genießen.

Wärmster Tag: 3. August mit 36,8 Grad
Kältester Tag: 27. Februar mit -10,5 Grad

Wetter 2018 in Baden-Württemberg

Auch hier wird der Rekord mit 10,4 Grad um 0,3 Grad im Vergleich zu 2014 gebrochen! Allerdings gab es hier weniger Sonnenstunden als im Bundesdurchschnitt nämlich ‚nur‘ 2.015.

Wetter 2018 in Rheinland-Pfalz

Im Vergleich zum bundesweiten Durchschnitt wird der Rekord in Rheinland-Pfalz nochmals übertroffen! 10,8 Grad betrug der Mittelwert des Jahres auch in Sachen Sonnenstunden übertrifft das Bundesland den Durchschnitt um 10 Stunden (2.030).

jab

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare