Gewinnt sie die 100.000 Euro?

„Das Ding des Jahres“ - Mannheimerin mit innovativer Erfindung in ProSieben Show 

+
Katrin Leiber mit „KLicksystem“ bei „Das Ding des Jahres“ am 5. März 2019 um 20:15 Uhr auf ProSieben

Hohe Schuhe sehen toll aus - können aber auch richtig unbequem sein! Eine Mannheimerin hat für das Problem nun eine Lösung gefunden – und will bei „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben 100.000 Euro absahnen.

Update, 21:25 Uhr: Für Katrin Leiber reicht es nicht in der Show ,Das Ding des Jahres‘. Sie kann sich gegen ihre Konkurrenz Zoé Lu – drei Frauen, die wandelbare Taschen designed haben – nicht durchsetzen. Beim Zuschauer-Vote erreicht sie nur 21 Prozent. 

Oft gelesen: Jenny Frankhauser: Instagram-Shitstorm wegen DIESEM Foto!

„Das Ding des Jahres“ - Mannheimerin mit innovativer Erfindung in ProSieben Show 

Erstmeldung vom 5. März, 14 Uhr: Eigentlich wäre es doch praktisch, ein Paar Schuhe direkt für mehrere Anlässe nutzen zu können, oder? Das hat sich Katrin Leiber aus Mannheim auch gedacht und das „KLicksystem“ entwickelt. Dahinter stecken austauschbare Absätze, die man an die Schuhe "klicken" kann. Mit ihrer Erfindung tritt sie in der ProSieben-Show „Das Ding des Jahres“ am Dienstagabend (5. März) um 20:15 Uhr auf. 

Katrin Leiber mit „KLicksystem“ bei „Das Ding des Jahres“ am 5. März 2019 um 20:15 Uhr auf ProSieben

Auch interessantCosta Cordalis (74) in Klinik! Sorge um Daniela Katenbergers Schwiegervater

„Das Ding des Jahres“ auf ProSieben: Mannheimerin stellt „KLickSystem“ vor

Die Idee zur Show stammt von Stefan Raab: Zehn Tüftler präsentieren in jeder Ausgabe ihre Erfinder und treten in fünf Duellen gegen ihre Konkurrenten an. Die prominente Jury, bestehend aus den Moderatoren Lena Gercke und Joko Winterscheidt, AMORELIE-Gründerin und Geschäftsführerin Lea-Sophie Cramer sowie REWE-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog prüfen die Erfindungen auf ihre Alltagstauglichkeit, stellen kritische Fragen und geben ihre persönliche Meinungen zu den Produkten. Am Ende entscheidet jedoch das Publikum, welcher Duell-Sieger im Finale die Chance auf 100.000 Euro bekommt.

Oft gelesen: Sänger aus der Region treten bei DSDS an!

Der 47-jährige Mannheimerin liegt ihre Erfindung sehr am Herzen: „Die Herausforderung bestand darin, ein sicheres, einfaches und auch kostengünstiges KLickSystem für einen wechselbaren Absatz zu finden, welches Frauen auch einfach bedienen können und das System am Schuh nicht sichtbar ist“.

Die auswechselbaren Absätze gehen preislich in ihrem Online-Shop von 55 Euro bis 239 Euro - die Schuhe dazu gibt‘s ab 295 Euro

Kandidatin aus Mannheim bei „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben

Kein Wunder, dass die 47-Jährige auf die fantastische Idee gekommen ist - sie stammt aus einer richtigen Tüftler-Familie! Der Vater der Modedesignerin gilt als „Vater des ABS“ und hat bereits 1.600 Erfindungen patentieren lassen. Und auch ihr Bruder hat bereits 300 Patente angemeldet. In ihrem Atelier in Mannheim werkelt sie seit 2008 - und widmet sich neben dem Designen von Handtaschen vor allem auch High-Heels und Pumps. 

Auch interessant: Neckar, Schloss und ‚Untere‘: Joko Winterscheidt macht Heidelberg unsicher!

„Ich fand oft keine Schuhe, bei denen mir der Absatz wirklich gefiel. Oft besaß ich den passenden Schuh, jedoch war dieser immer nur begrenzt zu verschiedenen Anlässen oder persönlichen Stimmungen einsetzbar“, erinnert sich die Mannheimerin. 2015 dann meldet sie „KLickSystem“ als Patent an und wird zwei Jahre später für den Arthur-Fischer-Preis nominiert.

Doch wie kommt ihr Produkt, das in der Schuhbranche als bahnbrechende Erfindung gilt, in der TV-Show „Das Ding des Jahres“ an?

Mannheimerin bei „Das Ding des Jahres“ auf ProSieben

Ein Jury-Mitglied kann Katrin Leiber von "KLicksystem" schon mal überzeugen: Der Schuh ist echt sehr angenehm zu tragen. Die Funktionalität finde ich total gut. Das macht richtig Sinn, das funktioniert, das klickt ordentlich, man fühlt sich da überhaupt nicht unsicher drauf“, so die Amorelie-Gründerin Lea Sophie-Cramer.

Auch interessant: Katzenberger-Schwester Jenny Frankhauser:Das hält sie von der neuen Dschungelkönigin!

Ob die anderen Experten und das Publikum auch so begeistert sind von Katrin Leibers Erfindung, werden wir am Dienstagabend (5. März) auf ProSieben ab 20:15 Uhr sehen.

Übrigens: Passend zu den austauschbaren Absätzen können auch die designten Taschen von Katrin Leiber individuell angepasst werden. Vom 28. März bis zum 7. April 2019 gibt es die im Pop-Up Store "HomeTown Gloria" in Q67Q7 in Mannheim.

Oft gelesen

cet

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare