Start nach den Sommerferien

Beschlossen: Buslinie von Oppau nach Frankenthal kommt

+

Ludwigshafen/Frankenthal - Seit Jahren wird darüber diskutiert, nun steht fest: Nach den Sommerferien kommt eine neue Buslinie zwischen Ludwigshafen und Frankenthal.

Martin Habich, Bürgermeister der Stadt Frankenthal, und der zuständige Baudezernent der Stadt Ludwigshafen, Klaus Dillinger, sind sich einig und kommen einem lang gehegten Wunsch der Ludwigshafener und Frankenthaler nach einer besseren ÖPNV-Anbindung nach.

„Ich werte dies als sehr guten Erfolg für unsere intensiven, jahrelangen Bemühungen um eine bessere ÖPNV-Anbindung, von der zahlreiche Bürgerinnen und Bürger beider Städte profitieren werden“, betont Bürgermeister Habich.

Die neue Buslinie soll von der Endstelle Oppau durch die Ortsmitten der Stadtteile Oppau, Edigheim, Pfingstweide über die Straße Am Kanal, den Foltzring, die Pilgerstraße, die Mörscher Straße an den Frankenthaler Hauptbahnhof führen und stündlich von montags bis samstags verkehren. Dabei ist vorgesehen, den Fahrplan so zu gestalten, dass die Regionalexpresszüge der Bahn in Richtung Mainz und der künftigen S-Bahn am Frankenthaler Hauptbahnhof erreicht werden können.

Jetzt geht es nur noch darum, die formalen Beschlüsse der zuständigen Gremien in beiden Städten einzuholen sowie die entsprechenden Vereinbarungen zu unterzeichnen, damit eine Busverbindung zügig in die Praxis umgesetzt werden kann.

rob

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Kommentare