38 Polizisten im Einsatz für Europol

Polizei Ludwigshafen unterstützt Operation "Archimedes"

+

Ludwigshafen - Europaweite Polizeiaktion "Archimedes": und die Ludwigshafener Polizei dabei. Trotz aller kriminalistischer Erfahrung kein Erfolg, leider. 

38 Beamtinnen und Beamten der Polizeidirektion Ludwigshafen und der Bundespolizei sollten im Zuge des umfassenden Schlages gegen die europaweit agierende organisierte Kriminalität bei der Aufklärung von Wohnungseinbrüchen helfen. 

Wie nun auf Nachfrage von MANNHEIM24 bekannt wurde, postierten sich die Beamten am Montag an den Grenzübergängen Schweigen-Rechtenbach und Lauterburg. 

Ihre kriminalistische Erfahrung schlug bei 116 Fahrzeugen und insgesamt 158 Personen Alarm! Aber: Niemand ging den Beamten ins Netz.

Wie die Lage in Mannheim ist, wird derzeit noch ausgewertet. Der zuständige Pressesprecher war für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Sobald wir mehr wissen: Aktuelle Neuigkeiten dann auf MANNHEIM24 und HEIDELBERG24.

tin

Mehr zum Thema

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Die Bilder der Verfolgungsfahrt in Wiesloch

Fotos vom Strohhutfest-Auftakt

Fotos vom Strohhutfest-Auftakt

Heidelberg feiert die Freundschaft

Heidelberg feiert die Freundschaft

Kommentare