Am 20. August

Per Kaiserschnitt: Katzenberger bekommt Baby in Worms

+
Die Katze postet regelmäßig auf Facebook.

Ludwigshafen/ Worms – Nur noch drei Wochen, dann ist es so weit: Daniela Katzenberger bringt ihr erstes Baby zur Welt. Laut Wormser Zeitung soll es in Worms per Kaiserschnitt geholt werden.

TV-Sternchen Daniela Katzenberger (28) aus Ludwigshafen und ihr fester Freund Lucas Cordalis (42) erwarten in drei Wochen ihr erstes gemeinsames Kind. 

Wie die Wormser Zeitung am Mittwoch berichtet wird der kleine ‚Löwe‘ am 20. August im Klinikum Worms per Kaiserschnitt geboren werden.

„Es ist alles fertig für unser Schätzchen, das im August das Licht der Welt erblicken wird.“ Zur Frage, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, hält sie sich allerdings bedeckt. 

„Na, ein Baby natürlich :-).“ Ihr Fazit: „Dieses Jahr ist Cordalis/Katzenberger Baby Time, und wir könnten darüber nicht glücklicher sein.“ Die 28-Jährige ist mit Lucas Cordalis (42) zusammen, dem Sohn von Sänger Costa Cordalis (71).

TV-Doku

Für alle Katzen-Fans: Im Herbst kommt die TV-Serie über Danielas und Lucas' Weg zur kleinen Familie auf Rtl2. Neben allen Aufs und Abs, die eine Schwangerschaft so mit sich bringt, müssen sich die beiden nämlich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen. Das junge Paar hatte zunächst noch  gemeinsam in Danielas Wohnung auf überschaubaren 55 Quadratmetern gelebt… natürlich in pink.

Für einige Lacher sorgen auch die Familien-Clans auf deutscher und spanischer Seite. Sie sind immer mit dabei, wenn es etwas zu entscheiden gibt. Das macht es der Katze nicht gerade leicht, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen...

Der genaue Sendetermin steht noch nicht fest.

>>> Alles zum Thema Daniela Katzenberger

dpa/sag

Quelle: Ludwigshafen24

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Auffahrunfall auf A6 - Zwei Personen verletzt! 

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Fotos: Schlaglöcher und Risse auf Gaiberger Weg

Kommentare