Tafeln klagen über zu wenig Frischware 

Ludwigshafener Tafel von Lebensmittelengpass betroffen? 

+
Hohe Nachfrage von Bedürftigen und Engpässe bei gespendeten Lebensmitteln. Wie ist die Situation bei der Ludwigshafener Tafel? 

Ludwigshafen-West: Die Tafeln sind eine wichtige Anlaufstelle für arme Menschen – doch nun klagen einige über Engpässe und zu wenig Frischware. Wie ist die Situation bei der Ludwigshafener Tafel? 

Bei einigen Tafeln in Rheinland Pfalz herrscht zur Zeit Notstand! In Trier besteht aktuell sogar ein Aufnahmestopp von Bedürftigen...

Die  Gründe dafür sind verschiedenen Ursprungs: Natürlich ist die hohe Zahl der Asylbewerber nicht zu ignorieren. Doch dies ist nur eines der Probleme – vielerorts gibt es einfach zu wenig frische Ware und Lebensmittelengpässe... 

Noch vor einigen Wochen schauten wir uns bei der Ludwigshafener Tafel um (WIR BERICHTETEN). Wie ist die derzeitige Situation dort? 

Schon bei unserem letzten Besuch erzählt uns Koordinatorin Stepanie Zimmer (51), dass sich in den Lebebsmittelläden seit einigen Jahren ein neuer Trend entwickelt hat: „Die Supermärkte verkaufen immer mehr ‚verbilligte‘ Ware an die Kunden. Das ist natürlich einerseits gut, weil sie Verschwendung meiden. Doch für uns hat dies verheerende Folgen. An manchen Tagen bleibt unsere Kühltheke fast leer...“. 

Somit hat auch die Ludwigshafener Tafel mit Frischwareengpässen zu kämpfen... 

„Dennoch gibt es derzeit keinen Aufnahmestopp“, betont Staphanie Zimmer. 

Rund 1.000 Haushalte sind angemeldet. Die Nachfrage ist hier „unabhängig vom Thema Asyl“ hoch. 80 Haushalte können pro Tag versorgt werden.

dpa/nis 

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Kommentare