Mehrere tausend Euro Sachschaden

Vorfahrt missachtet: BMW kracht in Straßenbahn

+
Bei diesem Zusammenstoß hat der BMW auf jeden Fall das Nachsehen...

Ludwigshafen-West – Am Donnerstagmorgen bemerkt eine 48-jährige Frau trotz Verkehrszeichens nicht, dass sie der Straßenbahn Vorfahrt gewähren soll. Ihr BMW hat dabei das Nachsehen...

Die 48-jährige Frau fährt gegen 9 Uhr die Kaiser-Wilhelm-Straße in Richtung Westen entlang. An der Kreuzung zur Ludwigstraße erkennt sie trotz Verkehrszeichens nicht die Vorfahrt, der von links kommenden Straßenbahn und kracht frontal in ihre Seite.

Die Straßenbahn wird bei dem Zusammenstoß zwar beschädigt, kann aber weiter fahren.

Weder Fahrer noch Fahrgäste werden verletzt. Aber der neuwertige BMW wird ordentlich in Mitleidenschaft gezogen und im Frontbereich stark beschädigt. Er ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Die Fahrerin aus der Gegend Pirmasens bleibt auch unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt mehrere tausend Euro.

pol/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare