1. Mannheim24
  2. Region

Ab dem 24. April: Umleitungen an der Haltestelle Marienkrankenhaus in Ludwigshafen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Eliran Kendi

Kommentare

Haltestelle am Marienkrankenhaus in Ludwigshafen wird barrierefrei ausgebaut.
© Wikimedia Commons/Immanuel Giel

Ludwigshafen - Ab Mittwoch (24. April) wird die Haltestelle Marienkrankenhaus in Fahrtrichtung Ludwigshafen Innenstadt barrierefrei ausgebaut. Folgende Umleitungen solltest Du beachten:

Die Maudacher Straße ist ab dem 24. April zwischen Leistadter Straße und Bozener Straße einseitig gesperrt. Dadurch kann die Haltestelle Marienkrankenhaus in Fahrtrichtung Ludwigshafen Innenstadt nicht bedient werden. Zurückzuführen ist die Sperrung auf Bauarbeiten an der Haltestelle - nachdem in den vergangenen Wochen die Nordseite der Haltestelle barrierefrei ausgebaut worden ist, wird nun die Haltestelle auf der Südseite der Maudacher Straße ausgebaut.

Wie die rnv mitteilt, werden die Buslinien 73, 74, 75, 76 sowie die Nachtbuslinie 94 in dieser Fahrtrichtung umgeleitet. Ersatzhaltestellen werden in der Hochfeldstraße gegenüber der Tankstelle sowie in der Königsbacher Straße in Höhe der Erlöserkirche eingerichtet. 

Umleitungen der Buslinien im Zuge des Umbaus der Haltestelle Marienkrankenhaus in Ludwigshafen 

Dauerbaustelle Brunckstraße: Das kommt bei der Sperrung im Sommer 2019 auf uns zu

Die Brunckstraße wird wegen Sanierungsarbeiten von Juli bis August 2019 gesperrt sein – Karte der Sperrung und Umleitung. Die Baumaßnahmen auf der Brunckstraße sind lediglich ein Vorgeschmack auf das, was auf die leidgeprüften Ludwigshafener Verkehrsteilnehmer noch alles zu kommen wird. 

Sanierung und Abriss der Hochstraßen: Das Mega-Projekt im Überblick

Im Zuge des Teilabrisses und Erneuerung der Hochstraße befürchten die in Ludwigshafen ansässigen Unternehmen einen Verkehrskollaps. Im Hinblick auf das Mega-Projekt Hochstraße Ludwigshafen findest du hier alle Infos auf einen Blick!

PM/esk 

Auch interessant

Kommentare