1. Mannheim24
  2. Region

Ludwigshafen: Heftige Stromkosten? So sparst Du richtig Geld!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tobias Becker, Katja Becher

Kommentare

Ludwigshafen – Die Strompreise steigen Anfang des Jahres stark. Menschen in Ludwigshafen stehen immensen Zusatzkosten gegenüber. Aber: Es gibt eine Lösung!

Strom-Wahnsinn in Ludwigshafen! Da die Kosten für Energieversorger sich seit Anfang 2021 stark erhöht haben, steigen nun auch die Preise für deren Kunden. Heißt: Der Strom für Ludwigshafener wird teurer. Los geht‘s schon in den ersten Monaten des neuen Jahres.

Manche haben sogar schon das Schreiben zur Preiserhöhung der Erdgastarife, teilweise mit empfindlichen Aufschlägen. Jetzt geht es beim Strom weiter. Im Januar, spätestens im Februar, wird dasselbe Schreiben für die Stromtarife versendet. Auf TWL-Kunden kommen zum Teil mehrere hundert Euro zusätzliche Kosten zu.

Strompreise in Ludwigshafen steigen: Tarifbörse24 bietet Hilfe an!

Auf Facebook schreibt Tarifbörse24: „Strompreiserhöhungen von mehr als 200 Euro pro Familie werden die Regel sein, und die Stromanbieter werden versuchen diese in mehreren kleinen Schritten zu verstecken.“ Gerade für mehrköpfige Familien sind das immense Kosten, die wider Erwarten auf sie zukommen. Dabei muss das gar nicht sein!

Tarifbörse24 bietet das TWL-Spezial für 2021/22 an. Heißt: Die besten Strom- und Gastarife für Ludwigshafen - ganz ohne Wechselstress! Alle Informationen und einen von 111 Gutscheinen gibt‘s auf www.tarifboerse.net - jetzt KLICKEN und SPAREN!

Auch interessant

Kommentare