Geld und Zigaretten geklaut

Unbekannter bedroht Kioskangestellte mit Messer!

+
Mit einem Messer bedroht der Unbekannte die Angestellte eines Kiosk (Symbolbild).

Ludwigshafen -  Mit einem Messer bedroht ein Unbekannter die Angestellt eines Kiosk - fordert Geld. Mit Zigaretten und einem kleinen Geldbetrag macht er sich aus dem Staub: 

Gegen 15:35 Uhr betritt ein Mann am Mittwoch ein Kiosk in der Leuschnerstraße. 

Plötzlich zieht er ein Messer - bedroht die Mitarbeiterin des Kiosk!

Als die Frau einen Schritt zurücktritt, greift der Unbekannte in die offenstehende Kasse und klaut einen geringen Geldbetrag an Scheinen und Münzgeld. Bevor er zu Fuß flüchtet, greift er noch nach einer Schachtel Zigaretten. 

Täterbeschreibung: etwa 20 Jahre, zirka 1,70 Meter, schlank, sprach Deutsch, brauner Dreitagebart, bekleidet mit einem schwarzen Kapuzenshirt, wobei die Kapuze über den Kopf gezogen war.

--------------

Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalinspektion Ludwighafen unter der Tel.-Nr. 0621/963-1163 oder E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

pol/nis 

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare