Inferno von Oppau

Gaffer und Güterzüge nach Gas-Explosion!

+
Einer der ersten Güterzüge, die nach der Explosion wieder an der Unglücksstelle vorbeirollen durften.

Ludwigshafen-Oppau - Zwei Tage nach der Gas-Explosion wird das geborstene Rohr ausgetauscht, rollen wieder erste Güterzüge an der Unglücksstelle vorbei. Auch Gaffer sind da.

Der Schock sitzt noch immer tief nach der verheerenden Gas-Explosion mit einem Toten und 23 teils Schwerverletzten – einem Millionen-Schaden.

Doch es geht voran!

Dutzende fleißige Arbeiter wuseln im großräumig abgesperrten Arreal um den sechs Meter tiefen Explosionskrater umher, schaffen mit schwerem Gerät Trümmer beiseite.

Spezialisten tauschen das – aus noch immer ungeklärter Ursache – geborstene Gasrohr aus.

Toll: Anwohner versorgen die Helfer mit belegten Brötchen und heißem Kaffee.

Auch die nur rund 30 Meter vom Krater entfernten Gleise wurden am gestrigen Samstag erstmals nach dem Unglück wieder für den Verkehr freigegeben.

MANNHEIM24 war dabei, als ab 15:30 Uhr die ersten BASF-Güterzüge mit Chemikalien langsam vorbei rollten.

Zwei Tage nach Gas-Explosion: Großes Aufräumen in Oppau!

Doch leider sind auch unzählige 'Katastrophen-Touristen' da, knipsen alles mit ihren Handys!

Der benachbarte Lidl-Parkplatz, auf dem einige durch die enorme Hitze teils geschmolzene Autos stehen, ist fast bis auf den letzten Platz besetzt – selbst samstags sonst nie der Fall.

„Gegen diese Gaffer kann man nichts machen! Aber solange sie hinter den Absperrungen bleiben und die Arbeiten nicht behindern...“, so ein leicht konsternierter Polizist vor Ort.

Wenn man sich vor Ort umschaut, ist schnell klar: Die Aufräumarbeiten und Reparaturen werden noch lange dauern – speziell in den 38 derzeit unbewohnbaren Wohnungen...

>>>Unsere bisherige Berichterstattung zur Gas-Explosion in LU-Oppau

pek

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Schwerer Motorrad-Unfall auf L598 – Lebensgefahr!

Schwerer Motorrad-Unfall auf L598 – Lebensgefahr!

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Kommentare