Polizei ermittelt

Geld erpresst! Räuber überfällt Aral-Tankstelle in Ludwigshafen

+
Räuber überfällt mit Waffe eine Tankstelle in Ludwigshafen (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oggersheim - Schock für drei Personen in der Aral-Tankstelle in der Prälat-Caire-Straße: Ein Räuber bedroht sie mit einer Waffe und fordert Geld.

Am Sonntag (31. März) gegen 22 Uhr halten sich drei Personen in der Aral-Tankstelle in der Prälat-Caire-Straße auf. Plötzlich betritt ein unbekannter Mann die Tankstelle und bedroht die drei mit einer Schusswaffe. Er erpresst einen dreistelligen Geldbetrag.

Überfall auf Aral-Tankstelle in Ludwigshafen: Polizei sucht Räuber

Nachdem der Räuber seine Beute hat, flüchtet er zu Fuß. Trotz einer sofortigen Fahndung, kann der Täter nicht gefunden werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und ermittelt weiter. Die drei Personen in der Tankstelle werden nicht verletzt.

Hinweise sollen der Kriminalpolizei Ludwigshafen ☎ 0621 963-2773 gemeldet werden.

Weitere Themen

Ebenfalls Opfer eines brutalen Raubes wurde eine Frau in Ludwigshafen, als sie auf dem Weg zur Arbeit war.

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare