Siebenjähriger verletzt

Weil er gelacht hat: Mann stößt kleinen Jungen (7) zu Boden

+
Dieses Erlebnis wird der Junge nicht so schnell vergessen (Symbolbild).

Ludiwgshafen-Oggersheim - Man kann es kaum glauben: Nur weil der kleine Junge im Vorbeigehen gelacht hatte, schubst ein Mann (59) den Siebenjährigen so stark, dass er stürzt.

Der 59-jährige Ludwigshafener ist am Donnerstagmorgen gegen 7:45 Uhr in der Pfalzgartenstraße unterwegs. Kurz darauf kommt es zu dem Zwischenfall. 

Die Folgen des "Schubsers": Der Junge fällt hin, schlägt mit Knie und Kopf auf dem Asphalt auf!

Die Polizei kann den Mann kurz darauf ausfindig machen. Gegen ihn wurde inzwischen eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet. 

pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Kommentare