In Oggersheim

Schilffeld in Flammen! Zeugen beobachten Kinder beim anzünden

+
Schilffeld steht in Flammen.

Ludwigshafen-Oggersheim - Die Feuerwehr wird zu einem Feldbrand gerufen! Ein Schilffeld steht in Flammen, doch haben Jugendliche oder Kinder das Feuer etwa absichtlich gelegt?

Am Montag (25. Februar) brennt es gegen 17:15 Uhr im Bereich des Mittelgrabens ein Schilffeld. Als die Polizei eintrifft, steht bereits ein Areal von 100 Quadratmetern in Flammen! Die Feuerwehr Ludwigshafen kann den Brand schnell löschen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Laut Zeugen sollen zwei Kinder oder Jugendliche das Feuer gelegt haben! Diese haben sie nämlich dabei beobachtet, wie sie ein Gebüsch anzünden und anschließend wegrennen. 

Oft gelesen: 3 Brände in 2 Tagen – Polizei sucht Jungen, der Feuer gelegt haben könnte!

Hinweise nimmt die Polizeiwache Oggersheim unter ☎ 0621 9632403 oder per Mail an pwoggersheim@polizei.rlp.de entgegen.

Mehr Nachrichten aus Ludwigshafen und der Region:

Prozess nach BASF-Katastrophe geht weiter: Brandermittler sagen aus

Verschwundene PZN-Patientin Ulrike W. (†30) tot!

Leiche am Mannheimer Neckarufer gefunden: Identität steht fest!

Gesundheitsschädliches BASF-Produkt in Rhein geflossen!

jab/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Kommentare