Mit Kopf gegen Windschutzscheibe gekracht

Fußgänger (51) von Auto erfasst

+

Ludwigshafen-Oggersheim - Ein 51-jähriger Mann will vor einem haltenden Linienbus die Straße überqueren. Dabei wird er von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Der Unfall ereignet sich am frühen Montagmorgen im Albert-Haueisen-Ring. Dort will der 51-jährige Fußgänger gegen 5:30 Uhr gerade vor einem haltenden Linienbus die Fahrbahn überqueren, als er von einem vorbeifahrenden Auto erfasst wird.

Durch den heftigen Zusammenstoß wird der Kopf des 51-Jährigen auf die Windschutzscheibe geschleudert.

Der Mann muss mit mehreren Prellungen und einer Gehirnerschütterung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Eindrücke vom ersten Tag des Freundschaftsfests!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Fotos vom ,Neckarerwachen'

Kommentare