Fahndung der Polizei

Brutaler Überfall: DIESER Mann raubte Taxifahrer (27) aus!

+
Wer erkennt diesen Mann?

Ludwigshafen-Mundenheim – Erst lässt er sich von seinem Opfer herumkutschieren, dann schlägt er zu. Mit 40 Euro Beute flüchtet der Unbekannte. Jetzt fahndet die Polizei mit einem Phantombild nach ihm.

Der Vorfall soll sich am 29. Januar in der Ebernburgstraße in Ludwigshafen abgespielt haben. 

In der Tatnacht soll ein junger Mann in der Bahnhofstraße in ein Taxi eingestiegen sein. Unterwegs bittet der Fahrgast den 27-jährigen Taxifahrer einen weiteren Fahrgast mitzunehmen. Dieser wird in der Mundenheimer Straße nahe dem Südwest-Stadion abgeholt. Anschließend wird noch ein dritter Mitfahrer in der Ebernburgstraße abgeholt. 

Dort angekommen geht der Fahrgast, der zuerst eingestiegen ist, plötzlich auf den Taxifahrer los. Es kommt zum Gerangel, der Mann schlägt dem Fahrer ins Gesicht. Dann schnappt sich der Gesuchte die Tageseinnahmen von 40 Euro und flieht mit seinen Komplizen.

Der Taxifahrer ist nach dem Angriff zeitweise ohne Bewusstsein. 

----------

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 entgegen.

pol/mk

Mehr zum Thema

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gefahrstoffeinsatz wegen Tanklaster

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Gimmeldinger Mandelblütenfest: Die schönsten Bilder

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Auffahrunfall auf A6: Hunderte Liter Flüssigkeit ausgelaufen!

Kommentare