Polizei sucht Diebin

Im Kik?! Ältere Rolli-Fahrerin entwischt nach Diebstahl

+
Die Dame will in einem Kleidergeschäft klauen

Ludwigshafen-Mundenheim - Eine ältere Dame im Rollstuhl will einen Kleiderladen mit Diebesgut verlassen und wird von der Verkäuferin gestellt. Nun wird sie von der Polizei gesucht.

Es klingt wie in einem schlechten Kriminalfilm...

Am Dienstag (12. Dezember) kauft eine ältere Dame im Rollstuhl gegen 11:50 Uhr im Kik in der Oberstraße ein. Als sie an der Kasse das Geschenkpapier bezahlen will, macht die Verkäuferin eine Entdeckung. 

Die Diebin schlägt ordentlich zu

In der Tasche, welche am Rollstuhl der älteren Dame hängt, verbergen sich Kinderspielzeug, Handschuhe, ein Schlafanzug und ein Kissen! Während die Verkäuferin die Polizei ruft, schafft es die Dame das Geschäft zu verlassen - jedoch ohne ihre Beute.

Sie wird folgendermaßen beschrieben:

Da die ältere Frau ihre Personalien nicht angegeben hat, sucht die Polizei nun nach der dreisten Ladendiebin. 

Sie ist etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß und hat eine kräftige Statur. Zum Zeitpunkt der Tat hat sie ein pinkfarbenes T-Shirt, pinkfarbene Crogs (Schuhe) und eine karierte Schlafanzughose getragen.

Die Polizei bittet um Mithilfe

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, ☎ 0621 9632122  oder per E-Mail an piludwigshafen@polizei.rlp.de

pol/dh

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Kommentare