Kassiererin bedroht

Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle!

+
Ein Unbekannter überfällt am Dienstag die Tankstelle in der Wegelnburgstraße (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mundenheim - Mit einer Schusswaffe und einem Messer bewaffnet überfällt in der Nacht zum Dienstag ein Unbekannter die Tankstelle in der Wegelnburgstraße. 

Der Täter betritt die Tankstelle um kurz nach Mitternacht, bedroht die Kassiererin mit einer Schusswaffe und einem Messer und fordert sie auf, das Geld aus der Kasse herauszugeben. Die Frau kommt der Aufforderung nach und gibt ihm mehrere hundert Euro. Daraufhin flüchtet der Unbekannte zu Fuß.

Zeugenaufruf

Der Täter ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Er trug eine graue Hose, einen schwarzen Parka und Senkers. 

Wer war zur Tatzeit im Bereich der Tankstelle und hat dort Beobachtungen machen können?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter ☎ 0621/963-2773 oder per Email unter kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. 

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Unbekannter fordert Frau auf, ihn zu befriedigen

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

Nach tagelangem Zittern: Fliegerbombe in Dresden ist entschärft

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

‚Nachsitzen‘ für Ü60-Fahrer: Polizei bietet Auffrisch-Kurs an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.