Kann sich Virginia durchsetzen?

Ludwigshafenerin bald ein Popstar?

+
Kandidatin bei Popstars und aus Ludwigshafen stammend: Virginia Sperlich

Mannheim - Startet nach Mannheimerin und Popstars-Gewinnerin Mandy Capristo jetzt Virginia Sperlich aus Ludwigshafen als nächster Popstar durch? 

Am 17. August läuft die neue Staffel von „Popstars“, diesmal auf RTL II, an. Auch in diesem Jahr wird nach der nächsten erfolgreichen Girlgroup gesucht. Nach den „No Angels“ und „Monrose“ sollen die diesjährigen Gewinnerinnen an die Erfolge ihrer Vorgänger anknüpfen. 

Der Weg ist allerdings noch weit, vorerst muss erstmal die Band als solche stehen. Harte und nervenaufreibende Wochen warten auf die jungen Damen, die alle den Traum vom Popstar-Dasein anstreben. 

In diesem Jahr, nach dreijähriger Sendepause, gilt auch Frauenpower in der Jury:
Sängerinnen Miss Platnum, Stefanie Heinzmann und Choreographin/Tänzerin Bella Garcia– unterschiedliche Charaktere - formen in den kommenden Wochen die neue „Popstars“-Band.

Ein Teil der Band aus Ludwigshafen?

Die 25-Jährige Ludwigshafenerin Virginia Sperlich möchte sich ihren Weg an die Spitze gegen 26 Konkurrentinnen erkämpfen. Dass die hübsche selbstständige Kosmetikerin Ehrgeiz und Willenskraft besitzt, stellt sie in diesem Jahr ein zweites Mal unter Beweis. 

Mandy Capristo: Jurorin der DSDS Staffel 2015

Bereits 2008 war Virginia Kandidatin der damaligen „Popstars“-Staffel. Vor sieben Jahren reichte es für einen Platz in den Top 12. Diesmal will es Virginia aber wirklich wissen – mit Erfolg? 

Mandy Grace Capristo, gebürtige Bürstädterin, hat es 2006 in die populäre und erfolgreiche Band „Monrose“ geschafft und ist seitdem auch gern gesehener Gast in den Medien. Wo Mandy jetzt ist, will Virginia auch hin. Schafft sie es zum nächsten Star aus dem Rhein-Neckar-Kreis?

Dass Virginia vielseitig ist hat sie unter anderem auch mit ihrer siegreichen Teilnahme bei der Miss Mainz Wahl im Jahr 2009 und der Wahl zur Miss Karlsruhe im Jahr darauf bewiesen. Sie wurde zur Schönsten beider Städte gekürt.

Virginia selbst erachtet eine Gruppenkonstellation als reizvoll. Sie selbst kann sich gut in Gruppen integrieren. „Ich finde es ganz schön, Talente und tolle Mädels neben mir zu haben, man ein Team sein und gemeinsam vorangehen kann“. 

Zickereien und Streit

Sie selbst beschreibt sich als offenen, charmanten und lustigen Menschen. Die realistische Blondine will ihren Weg bei Popstars ohne unnötige Diskussionen oder Streitereien gehen. Ob ihre Ungeduld und ihr Perfektionismus vielleicht sogar Auslöser für Streitereien sein könnte? Ab dem 17. August wissen wir mehr.

Die Redaktion von LUDWIGSHAFEN24 wünscht Virginia viel Erfolg auf ihrem Weg bei Popstars! 


jst

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Kommentare