Täter flüchtig

Mit Waffe! Überfall auf Tankstelle

+
Unbekannter überfällt Tankstelle in Heinigstraße mit Waffe (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Mit einer Waffe überfällt ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in der Heinigstraße. Die Fahndung der Polizei ist bislang erfolglos. Hast Du etwas mitbekommen?

Am Sonntag (26. November) um 22 Uhr betritt ein unbekannter Täter eine Tankstelle in der Heinigstraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe erbeutet er von zwei Angestellten mehrere hundert Euro. Anschließend flüchtet er zu Fuß in Richtung Benckiserstraße/Westendstraße.

Täterbeschreibung

Er ist etwa 1,60 Meter groß und drahtig. Am Sonntag ist er vollkommen schwarz bekleidet, auch seine Wollmütze ist schwarz.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung kann der Täter nicht ermittelt werden. Um das ,Westend-Viertel' herum sind stationäre Kontrollpunkte errichtet worden und sämtliche Personen sowie der Fahrzeugverkehr aus dem Viertel heraus sind kontrolliert worden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen (☎0621/963-2773) entgegen. 

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

WDR-Chef erklärt: Darum wird das SVW-Aufstiegsspiel nicht im TV übertragen!

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Unfall auf B291: Auto kracht frontal gegen Baum – ein Schwerverletzter

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Verkehrschaos nach Lkw-Crash auf A6 – Fahrer schwer verletzt! 

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Trotz zahlreicher Chancen! SVW verliert Aufstiegshinspiel gegen Uerdingen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.