In Otto-Stabel-Straße

Unbekannter verletzt 21-Jährigen mit Messer - Polizei sucht Zeugen!

+
Ein Unbekannter greift im Streit einen jungen Mann mit einem Messer an. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Mitte - Vier junge Männer streiten sich in der Otto-Stabel-Straße. Doch mit einem von ihnen ist nicht gut Kirschen essen, denn er zückt ein Messer!

Ein Streit zwischen jungen Männern am Dienstag (15. Mai) eskaliert! Gegen 20 Uhr treffen die 17-, 20- und 21-Jährigen in der Otto-Stabel-Straße auf einen unbekannten Mann und schon geht es los: Aus nicht bekannten Gründen geraten sie in Streit.

Plötzlich zückt ein Unbekannter ein Messer und verletzt einen 21-Jährigen! Dieser kommt ins Krankenhaus, kann es glücklicherweise nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter ☎ 0621 9632122 oder per E-Mail an piludwigshafen1@polizei.rlp.de zu melden. 

jab/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Meistgelesen

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Regierungspräsidium gibt zwei Erstaufnahme-Einrichtungen auf

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Betrunken Unfall gebaut: Auto überschlägt sich auf L597

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Innerhalb von 24 Stunden: Drei Übergriffe gegen Polizisten

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Vor Diakonissen-Krankenhaus: Zwei Familien prügeln sich um Parkplatz!

Kommentare