Wieder Berliner Platz

Am S-Bahnhof: Mann (29) bedroht Passanten mit Messer!

+
An der S-Bahn-Haltestelle bedroht der Mann mehrere Passanten.

Ludwigshafen-Mitte – Kann man sich bald nachts rund um den Berliner Platz gar nicht mehr frei bewegen? Wieder müssen Ordnungshüter einen aggressiven Messer-Mann entwaffnen: 

Schon wieder ein Zwischenfall in der Innenstadt, schon wieder am Berliner Platz...

Am Freitagabend gegen 22:30 Uhr winkt eine Frau eine patrouillierende Streife des Kommunalen Vollzugsdienstes herbei, macht die Ordnungshüter auf einen aggressiven Mann aufmerksam.

Der 29-Jährige hatte zuvor Passanten auf dem Bahnsteig der S-Bahn-Haltestelle angepöbelt und mit einem Messer bedroht!

Die Einsatzkräfte machen den Verdächtigen schnell ausfindig, fragen ihn nach der Stichwaffe. Er gibt zu, das Messer in der Jackentasche zu haben und wird aufgefordert, es langsam herauszuholen und abzugeben.

Anschließend fixieren ihn die Männer der KVD-Streife den Aggressor mit Handfesseln, übergeben ihn der alarmierten Polizei, da eine Straftat in Form einer Bedrohung im Raum stand.

>>> 18-Jähriger schlägt Frau (19) am Berliner Platz ins Gesicht!

>>> Mit mehr Personal! CDU will Stadt sicherer machen

>>> CDU fordert Videoüberwachung am Berliner Platz!

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare