Ausführliche Täterbeschreibung 

Jugend-Bande beraubt 14-Jährigen in Berliner Straße

+
Der Junge erstattet Anzeige und kann eine gute Täterbeschreibung abgeben. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Mitte - Die Nachrichten von jugendlichen Gruppen, die Ludwigshafen unsicher machen, reißen leider nicht ab. Und immer wieder vergreifen sie sich an Schwächeren:

Am Mittwochabend (17. Januar) umringen drei Jugendliche gegen 19:40 Uhr plötzlich einen 14-jährigen Jungen in der Berliner Straße.

Sie fragen ihn nach Geld. Als er angibt, keines zu haben, durchsucht ihn ein Gruppenmitglied und nimmt dem eingeschüchterten 14-Jährigen sein Portemonnaie weg. Darin befinden sich neun Euro Bargeld und die Bankkarte vom Vater des Jungen.

Leider erstattet der 14-Jährige erst Stunden danach Anzeige. Doch er kann die Täter sehr ausführlich beschreiben.

Beschreibung der drei Täter

Der Rädelsführer der Gruppe ist etwa 1,70 Meter groß, hat einen Drei-Tage-Bart und Kotletten. Zum Tatzeitpunkt trägt er eine weiße New-York-Yankees-Mütze, grau-weiße Jogginghosen, ein weißes Sweatshirt und rote Nike-Schuhe. 

Sein erster Begleiter ist etwa 1,75 Meter groß und schwarzhaarig. Er trägt eine schwarze Adidas-Jacke, Bluejeans mit Löchern und graue Schuhe.

Sein zweiter Begleiter ist etwa 1,60 Meter groß. Er hat längere dunkelbraune Haare. Außerdem ist er mit einer grauen Jacke, einem roten T-Shirt und schwarzen Jogginghosen bekleidet. 

Alle drei sind etwa 15 bis 17 Jahre alt. 

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise: Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter ☎ 0621 963-2122 oder per E-Mail unter piludwigshafen1@polizei.rlp.de

pol/hew

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Anwohner (39) überrascht Autoknacker-Trio – und greift sie mit Machete an! 

Anwohner (39) überrascht Autoknacker-Trio – und greift sie mit Machete an! 

Bei Fahrspurwechsel auf A6: Lkw-Fahrer übersieht Auto einer 4-köpfigen Familie!

Bei Fahrspurwechsel auf A6: Lkw-Fahrer übersieht Auto einer 4-köpfigen Familie!

Mann will eine Mutter vergewaltigen - dann greift ihr Sohn (7) ein und rettet sie

Mann will eine Mutter vergewaltigen - dann greift ihr Sohn (7) ein und rettet sie

Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Werner R. (79) gesehen?

Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Werner R. (79) gesehen?

Kritik und Spott für WDR! Großer Ärger wegen Live-Stream-Übertragung 

Kritik und Spott für WDR! Großer Ärger wegen Live-Stream-Übertragung 

Nach übler Schlägerei in Schönau: Krawall-Teenies in Haft!

Nach übler Schlägerei in Schönau: Krawall-Teenies in Haft!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.