Volles Haus

(Fast) hüllenlos im Musikpark: Mia Julia feiert Mallorca-Style-Show

+
Mia Julia live im Musikpark.

Ludwigshafen-Mitte - Die Sängerin Mia Julia singt eigentlich auf Mallorca, doch für ihre Tour kommt die Blondine auch in den Musikpark und feiert ganz im ‚Malle‘-Style:

Am Freitag (16. März) kommt die Sängerin Mia Julia in den Musikpark. Begrüßt wird das Energiebündel gegen Mitternacht mit „Mia Julia Olé“-Gesängen, wie man sie sonst nur aus dem Stadion kennt. Und gerade mal 2 mal 2 Meter Bühne reichen Mia und die Gäste sind völlig aus dem Häuschen – der Musikpark ist am Freitag komplett voll!

Mit uns spricht die Sängerin Backstage über ihr Privatleben, ihre Liebe - und ihre Pornos:

Ballermann-Star Mia Julia im Wortlos-Interview!

Etwa eine Stunde Mia Julia live – das ist Ballermannstimmung vom Feinsten. „Wer von euch fliegt dieses Jahr mindestens einmal auf die Insel?“, ruft sie ins Publikum – und mit Jubel gehen viele Hände nach oben.

Mallorca-Party mit Mia Julia im Musikpark

Und ja, natürlich hat sie sich auch ausgezogen, zumindest obenrum. Auch wenn sie sagt, dass sie gelesen hat „dass ich das nicht mehr darf“. Fürs Facebook-Selfie hat sie sich dann aber doch ein Shirt angezogen. „Wegen Mark Zuckerberg“, sagt sie „der hat ein Nippeltrauma.“

Und wer denkt, dass Mias Fans überwiegend männlich sind, die sie noch aus ihrer alten Zeit als Pornodarstellerin kennen, liegt falsch. Sie begeistert sowohl die Jungs, als auch die Mädels.

chr

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Auf Freibad-Parkplatz: Polizei muss Hundewelpen aus Auto befreien

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Versuchter Mord in Mannheimer Hotel: 31-Jähriger in U-Haft

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Nach Gruppenvergewaltigung von Mädchen (13): Verdächtiger in Bulgarien gefasst

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

Familientragödie: Vater (†63) tötete seine kleine Tochter (†5) und sich selbst!

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

"GEZ"-Urteil und seine Folgen: Das müssen Sie über den Rundfunkbeitrag wissen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.