+
Am Freitagabend wird ein 10-Jähriger von einem Auto erfasst (Symbolfoto).

Schwer verletzt

Am Spielplatz Seydlitzstraße: Kind (10) angefahren!

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte – Helle Aufregung am Freitagabend in der Seydlitzstraße: Ein 10-Jähriger springt zwischen geparkten Autos auf die Straße. Ein herannahendes Auto kann nicht mehr bremsen.

Der Junge habe auf dem Spielplatz in der Seydlitzstraße gespielt, erzählt eine Augenzeugin – er wollte zwischen den geparkten Autos hindurch die Straße überqueren.

Eine Augenzeugin macht ein Video vom Einsatz in der Seydlitzstraße.

In diesem Moment fährt auch ein Auto die Seydlitzstraße in Richtung Pranckstraße entlang. Der Junge wird vom Auto erfasst und gerät sogar unter den rechten Vorderreifen! Mit schweren Verletzungen wird er in eine Klinik gebracht.

--------------

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei hiesiger Polizeidienststelle (0621-9631158) zu melden.  

Quelle: Ludwigshafen24

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Kommentare