+
Sie lässt sich einen Drink ausgeben, ohne zu ahnen, wie der Abend ausgehen wird... (Symbolbild)

Räuberischer Diebstahl

Verhängnisvolles erstes Date – Handy und Geld weg!

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte – Eine Ludwigshafenerin (37) lernt am Montagabend einen geheimnisvollen Fremden kennen, der ihr ein Getränk spendieren will. Sie willigt ein – mit dramatischen Folgen!

Gegen 19 Uhr trifft die 37-Jährige den etwa 20 bis 30 Jahre alten fremden Mann. Nach dessen Einladung besuchen die beiden gemeinsam die Kneipe „Story“ und ziehen dann in die „Lounge Cuba“ in der Bürgermeister-Kutterer-Straße weiter.

In beiden Lokalen halten sie sich nur kurze Zeit auf. Als die Ludwigshafenerin mit ihrer „Verabredung“ die zweite Kneipe verlässt, schnappt sich der Mann plötzlich ihr Bargeld, 60 Euro und Mobiltelefon und läuft davon.

Sofort nimmt die Frau die Verfolgung auf und kann den Dieb in einer Hofeinfahrt einholen. Sie packt den Mann, doch dieser schubst sie gewaltsam zur Seite und verschwindet endgültig.

Durch den groben Stoß wird die Frau leicht verletzt und muss ärztlich versorgt werden.

Personenbeschreibung des Täters:

Der Räuber ist zwischen 20 und 30 Jahre alt und etwa 1,90 Meter groß. Er trug einen leichten Bart und kurze abrasierte Haare. Bekleidet war er mit einer schwarzen Jacke und einer hellen Hose. Der Mann hatte einen grauen Rucksack dabei.

----------

Die Polizei bittet Zeugen sich zu melden. Wer hat etwas gesehen? Die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 nimmt Hinweise unter der Nummer 0621/963-1158 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de entgegen.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare