Im Fahrstuhl

Mysteriöse Blutspur löst Polizeieinsatz aus!

+
Die Polizei geht einer mysteriösen Blutspur in der Schulstraße auf den Grund. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Eine Blutspur im Fahrstuhl eines Mehrfamilienhauses löst am Montagabend einen Polizeieinsatz in der Schulstraße aus.

Ein Anwohner entdeckt das Blut im Fahrstuhl des Wohnanwesens und verständigt die Polizei. 

Die Blutspur führt die Beamten zu einer Wohnung im Haus. Der Bewohner öffnet den Polizisten die Tür – und gibt zu, vor Ärger eine Scheibe im Aufzug beschädigt zu haben.

Ein Streit mit seiner Freundin habe ihn so wütend gemacht, dass er gegen die Scheibe schlug und sich so verletzte.

Fall geklärt!

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw

Fotos: Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Schwerer Unfall: Drei Menschen in Lebensgefahr!

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Brand am Bismarckplatz: Sofienstraße gesperrt!

Kommentare