Seniorin verletzt

Bespuckt, beleidigt, bedroht – Frau pöbelt am Berliner Platz

+
Eine Frau am Berliner Platz verletzt erst eine Seniorin und wehrt sich dann massiv gegen die Polizei. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mitte - Immer wieder hat es die Polizei in Ludwigshafen mit Widerstand, Beleidigungen und Gewalt zu tun. Das beweist auch ein Fall am Wochenende:

Am Samstagnachmittag kommt es auf dem Berliner Platz zum Streit zwischen einer betrunkenen 51-Jährigen und einer 79-Jährigen. Die jüngere Frau beleidigt die Ältere und stößt sie schließlich zu Boden. Die Seniorin wird dabei leicht verletzt. 

Da die 51-Jährige anschließend weiter Passanten anpöbelt, soll sie in Gewahrsam genommen werden. Doch das sieht sie gar nicht ein: Während sie zur Polizeistelle gebracht wird, spuckt sie um sich und muss schließlich fixiert werden – was sie nicht davon abhält, die Beamten weiter zu beleidigen und zu bedrohen. Die Frau muss sich nun wegen Körperverletzung, Beleidigung, Widerstand und Bedrohung verantworten.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Spooky! 2.000 Nachtgestalten feiern „Ball der Vampire“

Spooky! 2.000 Nachtgestalten feiern „Ball der Vampire“

Hoggene ahoi! Der närrische Lindwurm durch Hockenheim

Hoggene ahoi! Der närrische Lindwurm durch Hockenheim

Kommentare