+

Kontrolle verloren

23-Jähriger „parkt“ auf Leitplanke

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte - Ein 23-jähriger BMW-Fahrer ist auf nasser Fahrbahn zu schnell unterwegs, verliert die Kontrolle und bleibt in entgegengesetzter Fahrtrichtung stehen – auf der Leitplanke.

Der 23-jährige Mann aus Ludwigshafen fährt am Freitagnachmittag gegen 16:15 Uhr von der Kaiser-Wilhelm-Straße kommend auf die A650.

Da er viel zu schnell unterwegs ist, noch dazu ist die Straße nass vom Regen, verliert er die Kontrolle über seinen BMW und rutscht quer auf die Leitplanke.

An dem Auto entsteht Totalschaden. Der Fahrer bleibt unverletzt.

pol/rob

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare