Zwischen AS Mutterstadt und Maudach

Geisterfahrer mit gefälschtem Führerschein auf B9

+
Eine Streife kann den Falschfahrer vor der AS Maudach stoppen. (Symbolbild)

Ludwigshafen-Maudach - Ein 23-jähriger Mann befährt am Mittwochabend (17. Januar) gegen 20:45 Uhr die B9 in Richtung Speyer, allerdings auf der falschen Fahrbahn!

Der Syrer, der in der Südpfalz wohnt, ist gegen 20:45 Uhr auf der Fahrbahn der B9 in Richtung Speyer unterwegs - aber nach Frankenthal! 

Nach mehreren Notrufen kann eine Streife der Polizeiautobahnstation Ruchheim, die zufällig in der Nähe ist, den Geisterfahrer kurz vor der Anschlussstelle Maudach stoppen. Glücklicherweise verlaufen die Begegnungen des Falschfahrers mit dem „Gegenverkehr“ ohne Gefährdung. 

Bei seiner Kontrolle legt der junge Mann zu allem Überfluss auch noch einen gefälschten syrischen Führerschein vor. Er besitzt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Fahrerlaubnis. 

Sein Ausflug in den Gegenverkehr kommt vermutlich aufgrund von fehlender Kenntnis der Verkehrsregeln und Orientierungslosigkeit zustande. Den 23-Jährigen erwarten jetzt Strafanzeigen wegen Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.

Wohin der junge Mann auf seiner wilden Fahrt wollte, ist derzeit nicht bekannt.

pol/hew

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Rentner missachtet rote Ampel: Junge Frau (19) schwer verletzt

Rentner missachtet rote Ampel: Junge Frau (19) schwer verletzt

Brutaler Angriff: Männer verfolgen 43-Jährige!

Brutaler Angriff: Männer verfolgen 43-Jährige!

Abgebrannte Stretch-Limousine: Polizei geht von Brandstiftung aus!  

Abgebrannte Stretch-Limousine: Polizei geht von Brandstiftung aus!  

Grundlos! Unbekannter schlägt Frau (39) ins Gesicht

Grundlos! Unbekannter schlägt Frau (39) ins Gesicht

Uerdingen vs. Waldhof: Polizei Duisburg wendet sich mit Brief an Fans

Uerdingen vs. Waldhof: Polizei Duisburg wendet sich mit Brief an Fans

Kommentare