Radargerät beschädigt

Auf Bruchwiesenstraße: Mann tritt Blitzer kaputt

+
Ein Mann beschädigt am Dienstagabend einen Blitzer auf der Bruchwiesenstraße. (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Am Dienstagabend will ein Autofahrer wohl dem Bußgeld ‚vorbeugen‘ – und attackiert ein Radarmessgerät auf der Bruchwiesenstraße.

Der Mann hält gegen 20:45 Uhr mit seinem Wagen auf der Bruchwiesenstraße, steigt aus und tritt gegen das Messgerät.

Dann steigt er wieder in sein Auto und fährt davon. Der Blitzer wird durch die Attacke beschädigt.

So leicht kommt der Randalierer jedoch nicht davon: Mit den Zeugenhinweisen der städtischen Mitarbeiter und den Aufzeichnungen des Messgerätes werden seine Identität und sein Motiv sicher bald geklärt sein.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Fotos vom Strohfest 2017

Fotos vom Strohfest 2017

Tödlicher Unfall auf der B291!

Tödlicher Unfall auf der B291!

Fotos vom brennenden Fiat

Fotos vom brennenden Fiat

Kommentare