Nachts bei McDonalds

Burger dauert ihm zu lange! ‚Gast‘ attackiert Personal

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen-Oggersheim – Gut Ding braucht Weile! Von dieser Redensart weiß wohl dieser rabiate McDonalds-Kunde nichts. Weil ihm ein Burger zu lange dauert, wird er handgreiflich.

Der muss aber einen Heißhunger gehabt haben...

Ein bislang unbekannter ‚Gast‘ kommt am Sonntagfrüh gegen 1:40 Uhr in den McDonalds in der Mannheimer Straße.

Weil dem ungeduldigen Mann die Zubereitung seines Burgers offenbar zu lange dauert, fordert er vehement sein Geld zurück.

Als eine Angestellte die Rückgabe abgelehnt, tickt der 1,90 Meter Hüne aus: Er beleidigt die 31-Jährige aufs Übelste. Ihren Kollegen (28), der ihr zu Hilfe eilt, packt er am Hals, beleidigt auch ihn. 

Dann flüchtet er, macht er sich mit einem Rennrad aus dem Staub.

Täterbeschreibung: etwa 25 bis 30 Jahre, lange schwarze Haare zu einen Pferdeschwanz gebunden, dunkler Bart, ungepflegte Erscheinung. 

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/963-2200 oder per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Zaun schützt Grab von Altkanzler Helmut Kohl (†87)

Kommentare