1. Mannheim24
  2. Region

Ludwigshafen: Glatzen-Mann begrapscht junges Mädchen (12) in Bus – Zeugen gesucht

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Grapschen, bedrängen, anzügliche Sprüche: Jede vierte Frau wird im Job belästigt.
Ein 12-jähriges Mädchen ist in einem Linienbus in Ludwigshafen von einem Mann unsittlich berührt worden. (Symbolfoto) © Jens Kalaene/dpa-tmn/dpa

Ludwigshafen – Nach einem ekelhaften Zwischenfall in einem Bus am helllichten Tag sucht die Polizei nach einem Glatzen-Träger in Arbeitsklamotten. Wer kann helfen?

Widerlicher sexueller Übergriff auf ein Kind am Donnerstag (13. Januar) in Ludwigshafen. Ein 12-jähriges Mädchen ist um 16:32 Uhr mit dem Bus der Linie 74 von der Haltestelle „Halbergstraße“ unterwegs in Richtung Mundenheim. Während der Fahrt habe sie ein bislang unbekannter Mann angefasst und unsittlich am Oberschenkel gestreichelt.

Täter und Opfer sind dann an der Haltestelle „Am Schwanen“ in der Saarlandstraße ausgestiegen. Die Videoaufzeichnung des Busses wurde inzwischen gesichert, wie das zuständige Polizeipräsidium Rheinpfalz berichtet.

StadtLudwigshafen am Rhein
BundeslandRheinland-Pfalz
Einwohnerzahl172.253 (Stand: 31. Dez. 2019)
Fläche77,55 km²
OberbürgermeisterinJutta Steinruck (SPD)

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Ludwigshafen: Mann betatscht Mädchen (12) in Linienbus – Polizei bittet um Mithilfe

Die Personenbeschreibung des mutmaßlichen Täters:


Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Aufklärung der Tat um Mithilfe und fragt: Wer kann Hinweise zu dem Mann geben oder hat den Vorfall im Linienbus beobachtet?

Sachdienliche Hinweise nimmt die ermittelnde Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. (pek/pol)

Auch interessant

Kommentare