+
(Symbolfoto)

Rekordwert

875 Rheinland-Pfälzer sind Ü-100!

  • schließen

Ludwigshafen - Diese schöne Nachricht erfreut unsere Herzen... In Rheinland-Pfalz leben immer mehr Menschen, die 100 Jahre und älter sind. Ob´s am guten Wein liegt? 

Gäbe es in Rheinland-Pfalz „Ü-100-Partys“, wären 875 Männer und Frauen eingeladen...

Die Zahl alter und jahrzehntelang verheirateter Menschen in dem Bundesland nimmt ständig zu – so die schöne Statistik der Staatskanzlei in Mainz.

So feierte die Landesälteste 2014 ihren 111. Geburtstag, der älteste Mann ist 106. 

Zum Vergleich: 1956 gab es nur drei Jubilare, die 100 und älter waren – 1981 waren es bereits 330.

Was heutzutage auch noch kaum jemand schafft: 2014 waren 4.182 Ehepaare mindestens 60 Jahre verheiratet (1956: 147 Paare, 1981: 1.143 Paare). Sieben Paare feierten sogar die äußerst seltene „Kronjuwelenhochzeit“ (75 Jahre).

Es ist für mich ein zentrales Anliegen, dass jede und jeder, der in Rheinland-Pfalz alt wird, selbstbestimmt leben kann, gut versorgt ist und nicht allein gelassen wird“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD)

Die Gestaltung des demografischen Wandels sei daher ein politischer Schwerpunkt.

dpa/pek

Mehr zum Thema

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Kommentare