Hundeattacke in Ludwigshafen

Hund geht auf Spaziergänger los – Herrchen reagiert absolut dreist

+
Ein Hund attackiert einen Mann und beißt ihm in den Arm. (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Ein Spaziergänger läuft nichtsahnend am Hauptfriedhof, als plötzlich ein Hund auf ihn losgeht – und das im Beisein des Herrchens. Seine Reaktion macht völlig fassungslos.

  • Fiese Attacke in Ludwigshafen
  • Spaziergänger von Hund angegriffen und gebissen
  • Reaktion des Herrchens macht sprachlos

Ein Spaziergang am Samstag (31. August) endet für einen Mann im Krankenhaus. Der 37-Jährige ist gegen Mitternacht im Stadtteil Ludwigshafen-West unterwegs. Als er durch die Frankenthaler Straße läuft, passiert es: Auf Höhe des Hauptfriedhofs Ludwigshafen sitzt ein Unbekannter am Gehweg und telefoniert. Neben ihm befindet sich ein Hund, der an einer Leine angebracht ist. Diese ist aber so lang, dass der Hund trotzdem genug Spielraum hat, um den 37-Jährigen anzugreifen.

Oft gelesen: Tragischer Unfall in Ludwigshafen: Mann fährt gegen Hauswand – wenig später ist er tot

Ludwigshafen: Hund geht auf Spaziergänger los – Besitzer leugnet die Attacke

Das Tier springt sein Opfer an und beißt ihm in den Oberarm! Doch den Besitzer interessiert das nicht. Nachdem der 37-Jährige von dem Hund in Ludwigshafen attackiert und gebissen wurde, will er den unbekannten Halter zur Rede stellen – doch der reagiert sehr dreist darauf. Anstatt sich zu entschuldigen oder dem Verletzten zu helfen, leugnet der Hundehalter den Angriff und behauptet, dass ja nichts passiert sei. Bei einer anderen Attacke in Leimen hetzt der Besitzer sogar seine Hunde auf das 15-jährige Opfer. Dafür stehen er und zwei mutmaßliche Mittäter bald vor Gericht. 

Ludwigshafen: Hund attackiert Fußgänger – Besitzer verhält sich mehr als dreist

Im Anschluss geht er einfach mit seinem Hund weiter, als ob nichts gewesen wäre! Da die Bisswunde nach der Hundeattackeaber sehr real ist, geht der 37-Jährige danach ins Krankenhaus Ludwigshafen. Auch ein Hund in Mannheim beißt und verletzt zwei Personen, als er an einem Baum angeleint ist. Als die Besitzerin zurückkehrt, wartet schon die Polizei auf sie. 

Falls Du Hinweise zu der Hundeattacke in Ludwigshafen geben kannst, melde Dich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter ☎ 0621 9632222 oder per Mail an piludwigshafen2@polizei.rlp.de.

pol/dh

Quelle: Ludwigshafen24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare