Es kann nicht immer Gießen gewinnen

TV-Sendung kürt Ludwigshafen zur hässlichsten Stadt Deutschlands!

+
Das Rathaus-Center in Ludwigshafen. (Archivfoto)

Ludwigshafen - Jetzt ist es offiziell! Ludwigshafen ist die hässlichste Stadt in Deutschland - zumindest laut einer TV-Show. Wie die Stadt selbst darauf reagiert:

Eine Unverschämtheit ist das - oder doch nicht? 

Die NDR- Sendung ‚Extra 3‘ kürt Ludwigshafen zur hässlichsten Stadt Deutschlands. Die Sendung hat eine Woche zuvor gefragt, welche Stadt denn die hässlichste sei - schließlich könne „nicht immer Gießen gewinnen“. Die TV-Sendung hat sich dabei wohl auf Leser-Zusendungen bezogen, die sie erhalten hat.

Mit einem Facebook-Post reagiert die Stadt mit Humor:

Juhu, gewonnen“, heißt es unter anderem auf der Facebook-Seite der Stadt. Dabei entschuldigt sie sich auch bei der Stadt Mannheim, da die ‚Extra 3‘-Redaktion „ausgerechnet ein Foto von Monnem“ verwendet hat, um ihre Hässlichkeit zu belegen.

jab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Kommentare