+
Bewaffnet bis an die Zähne flaniert der junge Mann durch Ludwigshafen (Symbolbild).

Nur ausgeliehen?

Mit Schwert und Luftpistole durch Ludwigshafen

  • schließen

Ludwigshafen - Bis an die Zähne bewaffnet läuft der 21-Jährige durch die Straßen. Als die Polizei den Mann aufhält die Überraschung:

Mit einem Schwert und einer Luftpistole bewaffnet läuft der 21-jährige Mann von der Mannheimer Straße in Richtung Prälat Claire Straße.

An einer Straßenbahnhaltestelle fällt der junge Mann einer Polizeistreife ins Auge. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass es sich bei der vermeintlichen Waffe um ein Deko-Gewehr handelt. Auch das Schwert, das der junge Mann im Gürtel trägt, ist aus Gummi. 

In der Innentasche seiner Weste finden die Polizisten zusätzlich eine Luftpistole. 

Der Mann gibt an, dass er nur auf dem Weg zu einem Freund sei, dem die Waffen gehören. Jetzt wolle er die Gegenstände nur zurück bringen. 

Zur Sicherheit wurden die Plastik-Waffen sichergestellt. 

pol/mk

Mehr zum Thema

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Kommentare