Straftat verhindert

Entschlossene Zeugin bewahrt Seniorin (94) vor Diebstahl

+
Die Rentnerin ist gerade in der Herxheimer Straße unterwegs, als ein Auto neben ihr hält... (Symbolbild)

Ludwigshafen-Gartenstadt - Als eine Anwohnerin in der Herxheimer Straße laute Schreie vernimmt, rennt sie sofort auf die Straße – und kann eine Seniorin gerade noch vor einem Diebstahl bewahren.

Eine 92-Jährige ist am Samstag, gegen 11:20 Uhr, mit ihrem Rollator in der Herxheimer Straße unterwegs, als ein dunkles Auto von der Maudacher Straße in Richtung Königsbacherstraße angefahren kommt und neben ihr anhält. Zwei Frauen steigen aus und fragen die Seniorin nach dem Weg zum Altersheim.

Die Fußgängerin zeigt hilfsbereit in die Richtung des gesuchten Ortes – da packt eine der Frauen sie plötzlich am linken Handgelenk, ihre Komplizin versucht gleichzeitig das goldene Armband vom rechten Handgelenk der Frau zu reißen. 

Die 92-Jährige fängt an laut zu schreien – und wird gehört. Eine 56-jährige Anwohnerin wird auf den Vorfall aufmerksam und eilt sofort aus ihrer Wohnung auf die Straße, um der Seniorin zu helfen.

Die beiden fremden Frauen lassen von ihrem Opfer ab und flüchten mit ihrem Auto – ohne das goldene Armband. Durch das couragierte Verhalten der Zeugin kann Schlimmeres verhindert werden. Die Frau merkt sich außerdem das Autokennzeichen der fremden Frauen und kann diese Info an die Polizeibeamten weitergeben.

Die Ermittlungen dauern an.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Kommentare