+
Diebe entwenden im Stadtgebiet Ludwigshafen zwei Katalysatoren aus Mercedes Sprintern (Symbolbild). 

Zeugen gesucht

Dreister Diebstahl – Katalysatoren aus Autos ausgebaut

  • schließen

Ludwigshafen-Gartenstadt – Erst die lauten Geräusche während der Fahrt machen zwei Autobesitzer darauf aufmerksam, dass die Katalysatoren aus ihren Mercedes Sprintern gestohlen wurden. 

Der erste Fall ereignet sich zwischen dem 13. Mai, 17:30 Uhr, bis 18. Mai, 6 Uhr, in der Hochfeldstraße. Beim Losfahren am Dienstagmorgen bemerkt der Autobesitzer eines Sprinters laute Geräusche. Der herbeigerufene Pannendienst stellt fest, dass der Katalysator am Fahrzeug ausgebaut wurde.

In der Zeit zwischen dem 16. Mai, 15 Uhr, und 18. Mai, 7 Uhr, sollen  bisher unbekannte Täter zudem an einem geparkten Mercedes Sprinter in der Damaschkestraße den Katalysator ausgebaut haben. Am Montagmorgen bemerkt der Besitzer des Transporters während der Fahrt laute Geräusche. Ursache der Geräusche ist der fehlende Katalysator, wie er bei der anschließenden Überprüfung erstaunt feststellt.

--------

Die Polizeiinspektion Ludwigshafen bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0621/963-1158 oder per E-Mail: piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

lin

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare