+
Auf einem Parkplatz an einer Kleingartenanalage findet die Polizei eine Kiste voller Munition (Symbolfoto).

Kripo ermittelt

Polizei findet Kiste voll Munition

Ludwigshafen-Friesenheim – Dieser anonyme Hinweis geht am Donnerstagabend bei der Polizei ein: Eine große Kiste voll mit militärischer Übungsmunition soll auf einem Parkplatz rumstehen.

Die Beamten gehen dem Hinweis noch am selben Abend gegen 21 Uhr nach. Und tatsächlich:

Hinter einem Baum im Randbereich eines Parkplatzes der Kleingartenanlage in der Langgartenstraße finden sie die verdächtige Kiste. Von ihrem Besitzer fehlt jede Spur.

Laut Polizei, ginge von der darin befindlichen Munition jedoch keine unmittelbare Gefahr aus.

Unter Einbindung von Fachleuten des rheinland-pfälzischen Landeskriminalamtes und der örtlichen Kripo stellen die Einsatzkräfte den Fund sicher. Das zuständige Fachkommissariat übernimmt jetzt die erforderlichen Ermittlungen.

Hinweise auf die Herkunft der Munitionskiste nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/sag

Quelle: Ludwigshafen24

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Auto in Rhein gerollt: ein Toter geborgen! 

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Kommentare