Auf Gehweg übersehen

Kind (5) angefahren – Fuß verstaucht

+
Verletzt muss der Junge in ein Krankenhaus gebracht werden (Symbolbild).

Ludwigshafen-Friesenheim - Beim Ausfahren aus einem Hof übersieht ein Autofahrer den kleinen Jungen. Verletzt muss er in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der fünfjährige Junge ist am Dienstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, auf dem Gehweg der Limburgstraße unterwegs. 

Ein Autofahrer hatte das Kind beim Ausfahren aus einer Hofeinfahrt übersehen und angefahren. 

Das verletzte Kind musste in ein Krankenhaus gebracht und versorgt werden. Sein Fuß ist verstaucht. 

pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

22. Deutscher Murmel-Meister gesucht

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Sattelzug kracht ungebremst in mehrere Autos

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Royals-Fieber: Die Schnappschüsse unsere Leser

Kommentare