+
(Symbolfoto)

Kesselwagen undicht

Benzol-Austritt! Feuerwehreinsatz bei BASF

  • schließen

Ludwigshafen/Mannheim – Blaulicht-Alarm am Dienstag bei der BASF auf der Friesenheimer Insel. Weil Benzol austritt, muss die Werksfeuerwehr ausrücken. Was passiert ist:

Kurzzeitige Aufregung am Dienstagnachmittag bei Chemie-Riese BASF auf der Friesenheimer Insel.

Weil bei einem Zwischenfall Benzol austritt, rücken gleich zwei Löschzüge mit insgesamt sechs Fahrzeugen aus!

Grund: „Eine kleine Undichtigkeit an einem Bahnkesselwagen“, wie eine BASF-Sprecherin auf LUDWIGSHAFEN24-Anfrage erklärt.

Laut Unternehmensangaben bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung – etwa durch beim Einatmen giftige Benzoldämpfe.

Zwischenfall bei der BASf auf der Friesenheimer Insel (Archiv).

Schnell können die Einsatzkräfte die undichte Stelle beseitigen.

>>> Der Himmel leuchtet: BASF verbrennt Gas über Fackel

>>> Wegen Computerpanne! Verkehrschaos legt Ludwigshafen lahm

>>> In BASF: Arbeiter erleidet Augenreizung durch Ammoniak

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare