Unfall auf Schulweg

Kind angefahren und geflüchtet

+
Das Mädchen muss in eine Unfallklinik gebracht werden (Symbolfoto). 

Ludwigshafen-Edigheim - Eine Unbekannte fährt ein junges Mädchen an. Die Schülerin stürzt, verletzt sich. Die Autofahrerin schaut sich nur kurz den Schaden an ihrem Auto an – und flüchtet. 

Das elfjährige Mädchen ist um 7:55 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Schulweg. An der Einmündung zwischen der Deichstraße und der Mühlhausstraße kommt es zu einem Unfall. 

Eine Autofahrerin übersieht die Schülerin offenbar, als diese die Mühlaustraße überqueren will. Als das Auto aus der Mühlaustraße in Richtung Deichstraße fährt, streift sie die Fahrradfahrerin.

Unfassbar: Die Unbekannte untersucht zwar ihren Wagen auf Schäden, lässt die Schülerin dagegen einfach auf der Straße liegen, ohne sich um sie zu kümmern! Dann fährt sie einfach weiter. 

Das Mädchen wird am Knöchel verletzt und in eine Unfallklinik nach Ludwigshafen gebracht.

Zeugen gesucht

Die Autofahrerin wird wie folgt beschrieben:

Die Frau soll Mitte 30 sein und einen weißen Kombi fahren.

------

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnumer 0621/9632200 bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen zu melden. 
pol/mk

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Impressionen von der Gimmeldinger Mandelblüte

Kommentare