„Ich geb es jetzt offiziell bekannt...“

Ex-DSDS-Kandidat Sven Schlegler schockt Fans auf Instagram!

+
Sven Schlegler macht's offiziell: Der Ex-DSDS-Kandidat ist vergeben!

Ludwigshafen - Nach seinem Ausscheiden bei DSDS sprechen wir mit Sven Schlegler, der bereits an seiner Musikkarriere arbeitet:

Update vom 8. April: Jetzt ist es raus. Diese Nachricht, die Ex-DSDS-Kandidat Sven Schlegler aus Altrip bei Instagram bekannt gibt, dürfte vor allem seine weiblichen Fans schockieren. Der Mädchenschwarm ist jetzt offiziell vergeben! „Ich hoffe manche Herzen sind jetzt nicht gebrochen“, schreibt der 23-Jährige unter das Bild, das ihn auf Instagram mit einer hübschen Brünetten zeigt. Wie er LUDWIGSHAFEN24 kürzlich im Interview verriet, hatte er sich kurz nach DSDS von seiner Freundin getrennt. Die neue Liebe bedeutet jetzt aber auch einen Lichtblick für die Fans: Obwohl er kurz vor den Live-Shows bei DSDS rausgeflogen ist, scheint die frische Beziehung Sven Schlegler ganz neu zu motivieren: „Ich werde auf jeden Fall weiter viel Musik machen und bin froh eine Frau gefunden zu haben, die mich voll unterstützt dabei.“ 

Oft gelesen: Daniela Katzenberger postet Foto: Wie schlimm steht es um Schwiegervater Costa Cordalis?

„Deutschland sucht den Superstar“ - Kandidaten aus der Umgebung bei Castingshow

Neben den vielen Sängern, die Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Oana Nechiti zu Beginn der aktuellen Staffel überzeugen wollen, sind auch einige Kandidaten aus der Region dabei. 

Jorgo Alatsas aus Ludwigshafen, der seiner Freundin vor laufenden Kameras einen Heiratsantrag macht, Nico Specht aus Mannheim, der schon dreimal bei DSDS war, der Altriper Sven Schlegler, der wegen seines Dialekts nicht von jedem verstanden wird, Shanice Porkar aus Ladenburg und die Mannheimerin Shamia Munn, die die jüngste Kandidatin der Staffel ist.

Das begehrte goldene Ticket nach Thailand bekommen allerdings nur zwei: Sven Schlegler und Shanice Porkar können die Jury überzeugen und fliegen mit zum Recall in Asien! Shanice muss die Show allerdings nach der sechsten Runde verlassen. Der letzte Kandidat aus der Region bei DSDS ist der sympathische Pfälzer Sven Schlegler!

„Bares für Rares“: Mutter und Tochter aus Rheinland-Pfalz erhalten Rekord-Summe für diesen Gegenstand!

Erst Hoffnung, dann das Aus: Sven Schlegler fliegt bei DSDS raus!

In der letzten Runde vom Thailand-Recall singt er zusammen mit seinem Duett-Partner Daniel den Song „Impossible“ von James Arthur. Die Regeln besagen, dass jeweils nur ein Duett-Sänger weiterkommt, der andere muss die Show verlassen. Doch dann der Schock am Samstagabend (30. April): Obwohl Daniel rausfliegt, kommt auch Sven nicht weiter! Für den 23-Jährigen, der wie Daniela Katzenbergers Mutter Iris Klein aus Altrip stammt, endet seine Reise bei DSDS.

Sven Schlegler im LUDWIGSHAFEN24-Interview: Das sagt er zu seinem Aus bei DSDS

Im exklusiven Interview mit LUDWIGSHAFEN24 erzählt uns der Pfälzer, woran es gelegen hat: „Die Liedauswahl war für mich nicht optimal. Mit der Leistung, die ich gebracht habe, kann man gar nicht weitergekommen - das hab ich mir selbst zuzuschreiben!“ Trotzdem ist Sven froh, dass er bei DSDS dabei gewesen ist: „Die Erfahrung war sehr gut fürs weitere Leben!“, meint er in seinem typischen Pfälzer Dialekt. 

Aktuell sitzt er in der Jury von DSDS - aber bald kommt Poptitan Dieter Bohlen nach Mannheim in die SAP Arena!

Er wird die Show weiter verfolgen und sitzt bei der ersten Live-Show am Samstag (6. April) im Publikum.  „Meine Freunde haben die ganze Zeit gedacht, dass ich weiterkomme und sich darauf gefreut. Im Endeffekt haben sie aber gesagt, dass ich eine gute Leistung abgeliefert habe. Das muss man erstmal schaffen, so weit zu kommen! Die Fans sind natürlich traurig, aber die sagen: ‚Mach weiter, wir hören Dich so gerne‘!“ Wie echt es bei DSDS wirklich zugeht, erzählt uns Sven im Interview.

Die Karriere nach „Deutschland sucht den Superstar“: Sven Schlegler mit eigenem Song

Wie es nachDSDS weiter geht, erzählt er LUDWIGSHAFEN24 ebenfalls. „Ich war mit einer Freundin auf dem Konzert von Pietro Lombardi, er hat mich und andere DSDS-Kandidaten eingeladen, das war Hammer!“ 

Außerdem plant der 23-Jährige, einen eigenen Song aufzunehmen. Titel und Release-Datum darf er aber leider noch nicht verraten. „Ich hoffe natürlich, dass das Lied gut ankommt und vielleicht sogar eine Chartplatzierung mit drin ist!“ 

Auch interessant: Daniela Katzenberger mit neuer Show auf RTL2!

Prominente Unterstützung von DSDS-Juror Xavier Naidoo: Er lädt Sven in sein Studio ein!

Übrigens: Wie die ehemalige Kandidatin Shamia Munn ist Sven von Xavier Naidoo in sein Studio eingeladen worden! „Ich bin echt gespannt, was mit Xavier rumkommt, da freu ich mich drauf!“, sagt er. Ob wir ihn nochmal bei der Castingshow auf RTL sehen? „Erstmal möchte ich meinen eigenen Weg gehen. Vielleicht werde ich es in zwei Jahren nochmal bei DSDS probieren, wenn Ersteres nicht klappt“, verrät er. 

Auch interessant: Xavier Naidoo entwirft sein wichtigstes Accessoire nun selbst!

Ex-DSDS-Kandidat verrät: Wer gewinnt „Deutschland sucht den Superstar“ 2019? 

Bis dahin ist es aber noch ein Weilchen hin – und es muss erstmal jemand die 16. Staffel von DSDS gewinnen. Wir wollen von Sven wissen, wer es am Ende macht: „Das ist schwer zu sagen. Alicia, Momo und Joana haben eine extrem große Fanbase und viele Follower auf Instagram, das sind auf jeden Fall Kandidaten fürs Finale!

Die erste Live-Show von „Deutschland sucht den Superstar“, bei der Sven auch im Publikum sitzt, läuft am Samstag (6. April) um 20:15 Uhr auf RTL.

cet

Quelle: Ludwigshafen24

Kommentare