Mit Beute geflüchtet

Mit Messer bedroht! Trio raubt Mann (30) aus

+
Drei Männer bedrohen 30-jährigen Mann mit einem Messer und rauben ihn aus (Symbolfoto)

Ludwigshafen - Ein 30-jähriger Mann läuft gerade auf dem Fußweg zwischen der Rheingalerie Ludwigshafen und dem sogenannten Würfelbunker, dann zücken plötzlich drei Männer ein Butterflymesser: 

Der Mann ist am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf dem Fußweg zwischen der Rheingalerie Ludwigshafen und dem  Würfelbunker unterwegs. Plötzlich sprechen ihn drei Männer an – sie zücken ein Butterflymesser und fordern seine Wertgegenstände. 

Mit der Beute – einen dreistelligen Bargeldbetrag, persönlichen Unterlagen, einem Mobiltelefon und einer Armbanduhr – macht sich das Trio aus dem Staub. 

Täterbeschreibung: Alle drei Täter werden als zirka 18 bis 20 Jahre alt, zirka 1, 75 Meter groß und schlankem und südländischem Aussehen beschrieben. Sie waren dunkel gekleidet.

-----------

Zeugen werden gebeten mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 Kontakt aufzunehmen, Tel. 0621 963-2122 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

Pfälzerin Jenny (30) rettet Straßenhunde vor dem Tod!

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

DAS sind die coolsten Tattoos unserer Leser

Kommentare