In Samariterstraße

Corsa-Fahrerin ignoriert Stopp-Schild, Biker in Klinik!

+
(Symbolfoto)

Ludwigshafen-Edigheim – Die Verkehrsregeln sind halt ein Kapitel für sich... Eine 23-Jährige nimmt einem Biker (19) mit ihrem Opel die Vorfahrt. Der Frankenthaler wird schwer verletzt.

Weil eine 23-Jährige ein Stopp-Schild in der Samariterstraße missachtet, liegt jetzt ein Biker (19) mit Verletzungen an Armen, Beinen und Handgelenken im Krankenhaus...

Was ist passiert?

Die junge Frau am Freitag gegen 20:45 Uhr mit ihrem Opel Corsa unterwegs in Richtung K1. Dort nimmt sie dem von links nahenden Frankenthaler die Vorfahrt!

Der Motorradfahrer kann nicht ausweichen, kracht dem Corsa frontal in die Seite.

Zum Glück besteht laut Polizei keine Lebensgefahr. Die Verursacherin bleibt unverletzt.

Das Zweirad ist schrottreif, Gesamtschaden rund 8.000 Euro.

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/963-2200 oder per E-Mail unter piludwigshafen2@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Fotos: Drogenkontrolle auf A6!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Kommentare