+
Ein kleiner Brand auf dem Gelände der BASF kann am Montagmorgen schnell gelöscht werden.

Keine Verletzten 

Brand im BASF – Werk  

  • schließen

Ludwigshafen – Am Montagmorgen sieht man über der BASF Rauchwolken aufsteigen. Was genau passiert ist: 

Am Montagmorgen gegen 8 Uhr kommt es bei Abrissarbeiten in der Werkteil Süd der BASF zu einem kleinen Brand.

Demontierte Kunststofffenster fangen an zu brennen, können jedoch von der Feuerwehr vor Ort schnell gelöscht werden. Zur Sicherheit messen Umweltfahrzeuge der BASF innerhalb und außerhalb des Geländes die Schadstoffwerte, können aber nichts Bedenkliches feststellen. Auch wurde niemand verletzt.

kp 

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Dauereinsatz: Frost legt Schiffsverkehr lahm

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

Luftaufnahmen: Über den Dächern von Heidelberg

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Kommentare