Gleise überquert

Diesellok erfasst Betrunkenen (53) – Klinik!

+
Eine Diesellok erfasst den Mann (53), verletzt ihn schwer. (Symbolfoto)

Ludwigshafen-Mundenheim – Ein deutlich alkoholisierter Mann (53) steuert zielstrebig auf Bahngleise zu – eine tonnenschwere Diesellok erfasst ihn. Rettungshubschrauber, Klinik.  

Ein betrunkener Mann torkelt in der Rheingönheimer Straße auf die Gleise der Hafenbahn zu, will sie gegen 13:30 Uhr überqueren.

Dabei wird der Ludwigshafener von einer nahenden Diesellok erfasst, die gerade unterwegs zur Chemie-Firma Giulini ist. 

Mit schweren, aber glücklicherweise nicht lebensgefährlichen Verletzungen kommt der 53-Jährige per Rettungshubschrauber in eine Klinik. Eine technisch eingeleitete Notbremsung hatte Schlimmeres verhindert.

Gegen den Mann wird ein Strafverfahren wegen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet.

----

Zeugenhinweise unter Telefon 0621/963-1158 oder per E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1.

pol/pek

Quelle: Ludwigshafen24

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Alles picobello: Unkraut zupfen für William & Kate

Kommentare