Alkalische Lösung

Unfall bei BASF! Arbeiter verätzt sich Augen

+
Erneut ein Arbeitsunfall bei Chemie-Riese BASF.

Ludwigshafen – Weil ihm eine Lauge ins Gesicht spritzt, muss ein Arbeiter vom BASF-Werksgelände direkt ins Krankenhaus – mit Verätzungen der Augen.

Schlimmer Zwischenfall am Freitagmittag bei Chemie-Riese BASF...

Bei Aufräumarbeiten gegen 13:30 Uhr spritzt einem externen Arbeiter eine alkalische Lösung ins Gesicht. 

Mit Verätzung an den Augen kommt er nach medizinischer Erstversorgung durch einen BASF-Notarzt in eine Klinik, wo er stationär behandelt werden muss.

Die zuständigen Behörden sind informiert.

>>> BASF-Mitarbeiter verätzt sich das Gesicht!

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mann nach Amokfahrt niedergeschossen!

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

Mittelalterliche Klänge im Pfalzbau

SO süß sind die Haustiere der Leser!

SO süß sind die Haustiere der Leser!

Kommentare