Alkohol am Steuer 

Erst umfallen und dann noch ausfällig werden!

+
Der 51-Jährige MUSS einfach die Aufmerksamkeit der Streifenpolizisten auf sich ziehen...

Ludwigshafen – Sehr „unauffällig“ benimmt sich ein 51-jähriger Mofafahrer als ihm eine Polizeistreife folgt. Besonders als er versucht sein Mofa abzustellen...  

Freitag auf Samstag Nacht gegen 2 Uhr, fällt einer Polizeistreife ein 51-jähriger Mofafahrer auf.

Dieser fährt erst eine Weile vor dem Streifenwagen her und will dann sein Mofa abstellen. 

Doch dabei kippt er um...und zwar gleich zwei Mal hintereinander!  

Als die Beamten dem Mann helfen wollten, stellen sie fest, dass er stark nach Alkohol riecht.

Die Ordnungshüter wollen ihn zur Wache mitnehmen um eine Blutprobe zu entnehmen. Doch auf dem Weg dorthin wird der Betrunkene aggressiv und beleidigt die Beamten in einem fort!  

Der Alkoholisierungsgrad des Mannes steht derzeit nicht fest, da er keinen freiwilliger Test machen wollte.

Auf ihn warten nun Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheitsfahrt und Beleidigung.

pol/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Deutschrap-Legenden von ‚Fanta 4‘ beim Waidsee-Festival! 

Fotos: Brand in Industriestraße

Fotos: Brand in Industriestraße

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Die 12. Heidelberger Drachenboot-Regatta

Kommentare